Logo vom Tanzkreis-Werdenfels
Tanzpaar

Boogie-Friends Werdenfels

Eine Abteilung des Tanzkreis Werdenfels



Seite: 12

Leitung: Daniela Mandok und Stefan Kugler


Daniela Mandok und Stefan Kugler

In den 1920iger Jahren entstanden, brachten amerikanische Soldaten den Boogie-Woogie nach dem 2. Weltkrieg nach Europa, wo diesen Tanz dann die Jugend entdeckte. Das leicht unmoralische verbannte anfangs diesen Tanz mehr in die Hinterzimmer, wobei dann allerdings in den 50iger Jahren eine entsprechende ˜Europäisierung˜ stattfand, die sich dann aus diesem Tanz in Jive und Rock´n Roll fortsetzte. Es war vor allen Dingen der Swing, also die ˜Pop-Musik˜ der damaligen Zeit die dem Boogie zum Erfolg verhalf. War noch Anfang 1950 Berlin eine Hochburg, so ist es jetzt Wien, wo sogar im Rathaussaal Boogie-Woogie Bälle stattfinden.


Weiterlesen »
nach oben

© 2018 Tanzkreis Werdenfels   |   Tel.: +49 (0) 8821 / 737 85   |   E-Mail: tanzkreis-werdenfels(@)web.de